search
< Zurück zum Blog
inspiration

Zauberhafte Familienfotos für die Weihnachtskarte

WeihnachtsfamilienportraitDiese Jahreszeit ist etwas Besonderes – ob man nun Weihnachten feiert, Chanukka, Diwali, das Julfest oder ein anderes Fest im Winter. Jetzt ist die Zeit des Gebens und Wünschens und vielleicht auch der richtige Moment, um über das Budget für die Feiertage nachzudenken.

Wenn Sie Weihnachtskarten verschicken möchten, sich einen Fotografen aber nicht leisten können: kein Problem! Zaubern Sie einfach selbst ein professionelles Familienfoto, ohne sich finanziell zu verausgaben. Sie brauchen nur das richtige Setting, etwas Geduld und InPixio Photo Editor.

Die perfekte Location

Manche nehmen Weihnachtsfotos am liebsten drinnen auf, während andere einen Lieblingsort im Freien bevorzugen. Wenn das Foto drinnen entstehen soll, können Sie die Familie beim Backen von Weihnachtsgebäck in der Küche zeigen, vor einem Kamin oder in einer Nahaufnahme auf dem Sofa. Bei Fotos im Freien sind Tannenbäume, herbstliche Felder und mit Blättern bedeckte Wege besonders beliebt.

Aufnahmen in Räumen bieten viele Vorteile: Das Wetter spielt keine Rolle, Sie können sich den Hintergrunds selbst aussuchen und die Beleuchtung ist leichter zu manipulieren als draußen. Um die richtige Atmosphäre zu schaffen, dekorieren Sie das Zimmer so, dass es festlich wirkt. Vielleicht wählen Sie auch die passende Kleidung (grellbunte Weihnachtspullover müssen nicht unbedingt sein).

Im Freien gute Porträtfotos zu machen, ist nicht ganz einfach, aber wenn sie gelungen sind, bieten sie eine tolle Alternative zu heimelig wirkenden Innenraumfotos. Im Freien sind Sie den Elementen ausgeliefert und müssen mit dem Lichtverhältnissen an diesem bestimmten Tag klarkommen. Behaglich zusammengerückte, rosawangige Familienmitglieder mit gleichfarbigen Schals sind immer wieder ein beliebtes Thema.

Ein Wort zur Beleuchtung

Die richtige Beleuchtung spielt eine enorme Rolle – ob bei Aufnahmen in Innenräumen oder im Freien. Viele glauben, helles, direktes Licht sei am besten, dabei wirkt indirekte Beleuchtung sehr viel schmeichelhafter. Richten Sie bei Aufnahmen in Innenräumen das direkte Licht einer Lampe auf pastellfarbige Wände, anstatt direkt auf die Personen, die fotografiert werden sollen. So wird das Licht von der Umgebung reflektiert und schafft einen weichen Effekt. Wenn Sie Fotos im Freien aufnehmen, wählen Sie einen Tag mit bedecktem Himmel anstelle eines sonnigen Nachmittags, damit die Gesichter gleichmäßig beleuchtet werden.

Schalten Sie das Blitzlicht der Kamera aus – es sei denn, Sie möchten eine von hinten beleuchtete Szene aufnehmen. Wenn Sie Ihre Familie vor einem herbstlichen Sonnenuntergang fotografieren wollen, schalten Sie das Blitzlicht ein, damit jede Person deutlich zu erkennen ist.

Zeit für InPixio Photo Editor

Ihre Fotosession ist vorüber und Sie haben das ideale Familienporträt aufgenommen. Wie geht es weiter? Mit InPixio Photo Editor natürlich! InPixio Photo Editor bietet jede Menge Funktionen und ist dabei ausgesprochen benutzerfreundlich. Es enthält Bearbeitungswerkzeuge und eine intuitive Benutzeroberfläche, sodass es für Anfänger genauso gut geeignet ist wie für erfahrene Benutzer.

Das ist Ihr Familien-Weihnachtsfoto in InPixio Photo Editor. Bisher wurde es noch nicht bearbeitet.

Unberührtes Foto

Um Helligkeit, Schatten, Kontraste, Deutlichkeit, Farbtemperatur und mehr zu bearbeiten, rufen Sie den Anpassungsbereich auf der linken Seite auf. Wenn Sie den Regler für Schatten nach rechts ziehen, werden Bereiche im Schatten aufgehellt. So kommen Eigenschaften wie die Augenfarbe besser zur Geltung. Wenn Sie den prozentualen Wert der Farbtemperatur erhöhen, können Sie ein kühles Foto wärmer machen. Durch Erhöhung der Helligkeit wird fehlendes Licht an einem wolkigen Tag ergänzt.

Preset Panel

Wenn Sie mit den Anpassungen zufrieden sind, spielen Sie ein bisschen mit den Voreinstellungen herum. Hier stehen verschiedene Winteroptionen zur Auswahl, wie diese hier: “Happiness”.

Feiertagsvorgabe

Wenn Sie einen stärkeren Ausdruck mit mehr Sättigung und Kontrast wünschen, probieren Sie die Voreinstellung “Holiday”.

Weinlese-Filter

Einen schönen Vintage-Look mit vermindertem Kontrast, erhöhter Wärme und etwas weniger Lebendigkeit erzielen Sie mit der Voreinstellung “Lost Treasure”.

Schwarz und weiß

Alternativ könnte auch die Voreinstellung “New Vintage” mit schwarz-weißem Retro-Look das Passende für Sie sein.

Vignetteneffekt

Wenn Sie eine Vignette auf Ihr Foto anwenden möchten, rufen Sie den Bereich “Effekte” auf und schieben Sie den Regler nach links oder rechts, bis Sie mit dem Ergebnis zufrieden sind. Das ist das Foto mit der Voreinstellung “Lost Treasure” und einer 75 Prozent abgedunkelten Vignette.

Glück Preset

Texturen ergänzen Weihnachtsfotos auf besonders schöne Weise. Hier sehen Sie die Voreinstellung “Happiness” mit einer der “Space”-Texturen von InPixio.

Feiertags-Foto-Rahmen

Und schließlich darf auch der Rahmen nicht fehlen. Das ist das Foto mit einem “Holiday”-Rahmen.

Foto-Rahmen

Oder eine Alternative: Voreinstellung “Nashville”, abgewandelt mit der Textur “Bokeh” und einem wunderbar dezenten Rahmen “Verzierung”.

Weihnachtsfamilienportrait

Timing is everything when it comes to winter portraits. To ensure your cards arrive with their recipients promptly, take your photos well in advance, so that you don’t have to rush the creative process. Using InPixio Photo Editor’s powerful features, you can produce your own professional-looking photo card and spread seasonal cheer with a postage stamp.

Photo: Chris Price via Flickr (https://flic.kr/p/q1jw4Z)

close